Bestanden! – Neue Sporthelfer*innen

Seit Ende November hat die RIdS 6 neue Sporthelfer*innen!

Wir gratulieren den Absolvent*innen zur bestandenen Sporthelfer*innen-Ausbildung!

Die Sporthelfer*innen (SH)-Ausbildung ist seit Jahren als AG fester Bestandteil unseres Schulprogramms und findet in Zusammenarbeit mit der örtlichen Sportjugend im KreisSportBund Paderborn statt. In 30 Lerneinheiten (a45 min.) lernen unserer Sporthelfer*innen alles, was sie benötigen, um zukünftig an unserer Schule außerunterrichtliche Sportangebote wie Pausensport, Sport-AGs oder die Mitbetreuung und Organisation unserer Sportfeste mit durchzuführen. Durch den Erwerb dieser Qualifikation haben sie ebenso die Möglichkeit  im Vereinssport aktiv werden. Unabhängig von der Tatsache, sich sportlich und persönlich weiterzuentwickeln, ist die Ausbildung zur Sporthelfer*in somit eine „Eintrittskarte“ in das Qualifizierungsangebot des organisierten Sports.